Eine zündende Überschrift – Teil 1 : Das eierlegende Wollmilchschwein

Eierlegendes WollmilchschweinOnline-PR: Die Überschrift ist seit jeher der schwierigste Teil beim Verfassen eines Textes. Im Onlinezeitalter ist sie nun schon fast zu wahrer Kunst mutiert. Es gibt jedoch einige Tricks und Techniken, wie Sie eine Top-Überschrift formulieren.

 

Überschrift vor oder nach dem Text entwerfen
Ob Sie die Überschrift vor oder nach dem Text verfassen sollten, darüber ist sich die Fachwelt uneins. Meines Erachtens ist es reine Typsache. Sind Sie eher ein Entdeckertyp, wollen Sie vermutlich die Überschrift als Erstes formulieren und dann sehen, wohin diese den Text führt. Neigen Sie eher zur Kontrolle und haben Sie alles gerne im Griff, so möchten Sie vermutlich zuerst den genauen Text kennen, um dann die optimale Überschrift dafür zu finden. Also wählen Sie den Zeitpunkt, der zu Ihnen passt.

 

Wofür steht die Überschrift?
Eine zündende Überschrift für gedruckte Artikel soll:

  • die Kernaussage des Textes wiedergeben,
  • klar formuliert sein,
  • zum Lesen des Textes verführen,
  • vom Stil her an die Zielgruppe angepasst sein: von boulevardmäßig bis wissenschaftlich,
  • originell und informativ sein.

Für Onlineartikel kommen weitere Anforderungen hinzu. Hier sollte die Überschrift

  • das oder die wichtigsten Keywörter für Suchmaschinen enthalten
  • direkt auf den wesentlichen Punkt hinsteuern
  • Aufmerksamkeit erregen, bevor der Leser wegklickt.

 

Machen Sie es wie die Frauenmagazine
Wie finden Sie nun Ihre zündende Überschrift? Anregungen können Sie sich bei Frauenmagazinen oder Boulevardblätten holen. Diese wählen Ihre Headlines sehr sorgfältig und setzen Signalwörter ein, um aus der Masse hervorzustechen.

Beispiele aus der Zeitschrift  „Für Sie“ vom 14.8.2012:

„Warum null Kalorien dick machen“
„Meine beste Zeit ist jetzt“

Als Coach und Businesstrainer können Sie diese Überschriften abwandeln in:

„Warum Gelassenheit erfolgreich macht“
„Ihre erfolgreichste Zeit ist jetzt“

Als Versicherungsmakler können Sie formulieren:

„Warum gute Absicherung glücklich macht“
„Die beste Zeit, sich abzusichern, ist jetzt“

Probieren Sie es aus. Die Wirkung ist verblüffend!

 

Wenn Sie mehr zur Online-PR erfahren möchten, laden Sie sich einfach das Brigitte KalkbrennerE-Book „Bekannt werden mit Online-PR“ von Brigitte Kalkbrenner kostenlos herunter unter http://www.pr-kalkbrenner.de/das-e-book/.

Wir unterstützen Sie auch gerne persönlich bei Ihrer Online-PR-Arbeit. Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter 08382/ 409 301. Hier geht es zum Beratungsangebot.

 

Ähnliche Artikel:
Eine zündende Überschrift – Teil 2 : Wie Ihre Überschrift zum Lesen verführt
Online-PR: Wie Favicons die Wiedererkennung steigern
SEO: Der ehrliche Weg über die Keywords

 

Leser, die diesen Artikel gelesen haben, besuchten auch:
Online-PR: Wie funktioniert eigentlich ein RSS-Feed?
Online-PR: Begierig auf neue Nachrichten
Was ist eigentlich Online-PR

 

 

Bildnachweis: Orpheus XL/ Fotolia.com

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.